BOMA Santarix

Arbeitsmedizin

BOMA Sanatrix bietet seit 1997 Vorbeugung, Diagnose und Behandlung der Arbeitskrankheiten. Die Untersuchungen erfolgen sowohl in den Sanatrix-Ambulatorien als auch direkt beim Antragsteller durch Augenschau, Versammlungen und hygienisch-sanitäre Überwachung im Bereich des Handels, des Handwerkes, der Dienstleistungen und der privaten und öffentlichen Körperschaften mit Risikopotential laut D.Lgs. 81/08.

Rufen Sie uns an

Telefon:
0471 27 15 15

Adresse

Neustifterweg 32
39100 Bozen

Unsere Highlights

Sanitäre Überwachung

Der zuständige Arzt und unser Verwaltungsteam kümmern sich um die Fälligkeiten und um die notwendige Dokumentation des Unternehmens bezüglich der arbeitsmedizinischen Untersuchungen.

Terminvereinbarung

Unsere Sekretärin kümmert sich um die Terminvereinbarung aufgrund der Fälligkeit der jeweiligen Untersuchungen.

Arbeitsmedizinische Untersuchungen am Firmensitz

Unsere Ärzte und Pfleger können die Untersuchungen auch am Firmensitz durchführen (bei mindestens 10 Mitarbeitern und mit geeignetem Raum).

Weiterbildung

BOMA Sanatrix organisiert Erste Hilfe Kurse (mit Teilnahmebestätigung) auch am Firmensitz, unter der Leitung von kompetenten Fachärzten.

Bewertung von Stressrisiko am Arbeitsplatz

BOMA Sanatrix kümmert sich um eine erste Bewertung seitens des zuständigen Arztes und eine zweite Bewertung seitens eines Arbeitspsychologen.

E-Mail-Updates bezüglich der Bestimmungen des Gesetzes 81/08

Unsere Sekretärin informiert über die Neuigkeiten im Zusammenhang mit der Gesetzbebung.

Archivierung der Krankenakte

Unsere Sekretärin archiviert jede Krankenakte, welche bei Bedarf immer zur Verfügung des zuständigen Arztes bleibt.

Unterstützung bei Streitigkeiten seitens der Aufsichtsbehörde

BOMA Sanatrix unterstützt das Unternehmen bei Kontrollen oder Streitigkeiten der Aufsichtsbehörde.

Arbeitsmedizin

Dienstleistungen

0 Fachärzte in Arbeitsmedizin
0 Krankenpfleger
0 Sekretärinnen am Front Office
0 Kunden (Unternehmen)
0 arbeitsmedizinische Untersuchungen am Firmensitz im Jahr

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Die Arbeitnehmer oder Betriebe, die schon Kunden der Sanatrix Arbeitsmedizin sind, können sich direkt an das Sekretariat telefonisch oder per Mail/Fax wenden. Das erste Mal soll ein Vertrag (mit Ernennung des zuständigen Arztes) abgeschlossen werden.

Die Visiten erfolgen in unserer Ambulanz in dem Neustifterweg 32 – 39100 Bozen. Auf Antrag können sie auch am Firmensitz durchgeführt werden, unter der Bedingung, dass es geeignete Räume gibt und mindestens 10 Untersuchungen durchzuführen sind.

Die Anfrage, in freiem Text, kann per E-Mail an die Adresse info.sanatrix@gruppobonvicini.it geschickt werden. In der Anfrage geben Sie bitte den ausgewählten Kurs (Kursdauer 12 / 4 Stunden), die Anzahl der Teilnehmer und Ihre Telefonnummer an.

Die Visiten werden nur nach Vormerkung durchgeführt. Der Arbeitgeber soll nur in der Arbeitszeit der Visite unterzogen werden. Demzufolge können die Untersuchungen für Arbeitsmedizin nicht während Urlaub, Krankenstand oder Unfallstand erfolgen.

Der Firma wird per E-Mail oder PEC der Register der durchgeführten Untersuchungen und die Urteile zur Arbeitsfähigkeit geschickt. Im Falle zusätzlicher Untersuchungen bleibt die Arbeitsfähigkeit unbestimmt, bis all die Befunde vorhanden sind. Die Befunde, in geschlossenem Umschlag, werden dem Arbeitgeber zugeschickt, der sie dann dem Arbeitsnehmer übergibt. Der Arbeitnehmer bekommt am Ende der Visite die Bescheinigung über die Arbeitsfähigkeit direkt vom zuständigen Arzt.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie unsere neuesten Nachrichten und Mitteilungen